Sommerfahrplan für LKW Stückgut/Sperrgut

10.07.2021

(Betrifft nur den LKW Sperrgut oder Stückgut oder Palettenversand, betrifft nicht den Paketversand per UPS oder GLS)

Auch  in  diesem  Jahr  möchten  wir  es  nicht  versäumen,  Sie  frühzeitig  auf  die  eingeschränkten  Sammelgut-
Abfahrten  nach  Südeuropa  im  Monat  August  hinzuweisen.  Bedingt  durch  die  Urlaubszeit  nutzen  viele
Unternehmen  die  produktionsschwache  Zeit  für  Betriebsferien.  Es  ist  daher  erforderlich  auf  die  veränderten
Verkehrsströme zu reagieren. Bitte beachten Sie folgende Veränderungen.
 
FRANKREICH:
Für  den  Monat  August  werden  wir,  unseren  täglichen  Begegnungsverkehr  auf  einen  Rundläufer  reduzieren.
Hieraus ergeben sich folgende Abfahrten:
 •   ab Hamburg 02.08./ 04.08./ 06.08./ 10.08./ 12.08./ 16.08./ 18.08./ 20.08./ 24.08./ 26.08./ 30.08./
    01.09./03.09./ 06.09.
•   ab Paris   03.08./ 05.08./ 09.08./ 11.08./ 13.08./ 17.08./ 19.08./ 23.08./ 25.08./ 27.08./ 31.08./02.09./06.09.
 
SPANIEN:
Unsere regulären Verladungen werden auch auf dieser Relation nur eingeschränkt stattfinden. Feste Abfahrten
bieten wir an folgenden Tagen an:
 •   30.07./ 06.08./ 13.08./ 20.08./ 27.08./ 03.09.
 
PORTUGAL:
Nach  Portugal  werden  wir  unsere  Abfahrten  ebenfalls  reduzieren.  Feste  Abfahrten  finden  an  folgenden  Tagen
statt:
 •   30.07./ 06.08./ 13.08./ 20.08./ 27.08./ 03.09.
 
ITALIEN:
Unsere bekannten mehrfachen wöchentlichen festen Sammelgut-Abfahrten von und nach Italien finden in der Zeit
vom  06.  August  bis  zum  20.  August  2021  nicht  statt,  so  dass  in  dieser  Zeit  nur  Abholungen  /  Verladungen  in
Einzelabsprache möglich sind.  
 
Bitte berücksichtigen Sie bei der Terminplanung Ihrer Versendungen, dass zur Anlieferung in Italien bis KW 34 -
je  nach  Empfangsort  -  eine  Übergabe  Ihrer  Stückgut-Sendungen  ggf.  spätestens  am  30.  Juli  erforderlich  ist.
Bereits in der KW 32 ist  – genauso wie noch in der KW 34 -  mit Einschränkungen im Abhol- und Zustellservice in
Italien zu rechnen.  
 
GRIECHENLAND:
Für Ihre Verladungen nach Griechenland bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr mindestens eine wöchentlichen
Abfahrt  im  August  nach  Thessaloniki  oder  Athen  aus.  Aufgrund  des  jedoch  nur  begrenzt  zur  Verfügung
stehenden Laderaums bitten wir um frühestmögliche Avisierung Ihrer Sendungsmengen.
 
Zusätzliche Abfahrten in alle genannten Länder sind möglich, richten sich jedoch nach dem Aufkommen und den
zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Der Laderaum wird durch die stark eingeschränkte Unternehmerzahl in
dieser Zeit sehr begrenzt verfügbar sein. Selbstverständlich sind wir jederzeit bereit, für Sie eine Einzellösung zu
finden.
 
Ab der KW 36 laufen sämtliche genannten Verkehr wieder regulär.
 
Wir  danken  für  Ihr  Verständnis  und  stehen  für  weitere  Informationen  und  Einzelabsprachen  jederzeit  gern  zur
Verfügung.  
 
Deutschland/ Samstags-Fahrverbot
Fahrverbot an allen Samstagen in der Zeit vom 1. Juli bis 31. August jeweils von 07:00 bis 20:00 Uhr für alle
Fahrzeuge über 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht sowie Lkw mit Anhänger unabhängig vom Gewicht auf stark
frequentierten Autobahnen und Bundesstraßen in beiden Fahrtrichtungen.  
 
Frankreich/ Samstags-Fahrverbot
Für Lkw und Fahrzeuge über 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht sowie Fahrzeuge, die unabhängig vom Gewicht
gefährliche Güter befördern, gelten an den Samstagen, 24. und 31. Juli sowie 07., 14. und 21. August auf dem
gesamten französischen Straßennetz zusätzliche Fahrverbote von 07:00 bis 19:00 Uhr sowie am darauffolgenden
Sonntag von 00:00 bis 22:00 Uhr (An diesen Samstagen darf zwischen 19:00 und 24:00 Uhr gefahren werden!).
 
 Hamburg, im Juli 2021